Die Organisation

Talking Hands wurde 2014 gegründet. Der Vorstand der Organisation besteht aus sechs Freiwilligen, die sich mit Begeisterung für die soziale Eingliederung und die Schaffung von Möglichkeiten für gehörlose und schwerhörige Menschen in Uganda einsetzen. Alle mit einer Affinität zur Entwicklungszusammenarbeit, zur Förderung der öffentlichen Gesundheit und/oder zu Uganda. Die Vorstandsmitglieder von Talking Hands erhalten keine Vergütung für ihr Engagement in der Organisation. Geleistete Auslagen können erstattet werden. Alle Entschädigungen, die an den Vorstand und andere Freiwillige gezahlt werden, sind im Jahresbericht und im Jahresabschlussbericht der Stiftung aufgeführt und erläutert.

 

Der derzeitige Vorstand der Stiftung Talking Hands besteht aus den folgenden Personen:

 

  • Ine Aerts –Vorsitzende
  • Marlous Rottier – Sekretärin
  • Sophie Schutte – Schatzmeisterin
  • Xanthe Verschuur – Fundraising
  • Marie Bieber – Akquisition
  • David Smalbrugge – Akquisition

Von links nach rechts: David, Marlous, Ine, Marie, Xanthe und Sophie

 

Bestuur van Talking Hands

Unsere Arbeit

Unsere Jahresberichte, Finanzberichte und Strategiepläne sind derzeit nur auf Niederländisch verfügbar. Wenn Sie eine englische Version möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@talking-hands.org

Jahresberichte

Logo handen

Finanzberichte

2017  2018  2019  2020

Logo handen